HOME  
 
 BEISPIELE japanischer Gärten  
 
ZENGARTEN IMPRESSIONEN   
 
Wasser im Garten   
 
NEUE PROJEKTE 2015   
 
 NEUE PROJEKTE 2014   
 
 PROJEKT 2013   
 
 PROJEKTE 2012   
 
PROJEKTE 2011   
 
 PROJEKTE 2010   
 
 Japangarten-CD-Rom   
 
ZENGARTEN auf DACHTERRASSE   
 
kleine Gärten ganz groß   
 
Koiteich mit ZEN-Garten   
 
 SEMINARE   
 
 SEMINAR ERGEBNISSE   
 
 SEMINAR  TEEZEREMONIE   
 
 JAPANGARTEN-VEREIN   
 
PRAKTIKUM-MÖGLICHKEITEN   
 
WIR ÜBER UNS   
 
 KATALOG  
 
KONTAKT   
 
 LINKS   
 

IMPRESSUM   

 


NEUERSCHEINUNG

Wolfgang Hess

Geheimnisse japanischer Gartenkunst
The Secrets of Japanese Garden Art

148 Seiten inkl. 70 wunderschönen Bildern
148 pages incl. 70 beautiful images

zweisprachig Deutsch/English

ISBN: 978-3-9503517-4-3
Preis: 38,50 Euro

Jetzt bestellen / order now


www.japan-garten.eu
stellt vor:
der Japangarten
um Schloss Eickhof in Liebenau


LEBEN  im 
ZEN - KLOSTER


Das ZEN-Kloster in Schloß Eickhof



Informationen

ein Interview
Dr. Wolfgang Hess mit Helga König

auf  "Buch, Kultur und Lifestyle"

http://interviews-mit-autoren.blogspot.de/2014/12/helga-konig-im-gesprach-mit.html

 


 

Google Anzeigen

 

 


 

 

Besuchen Sie auch die websites unserer Partner

KOKENIWA



japanische Gartengestaltung
Heiko Voss
 





Gartenberatung
und
Gartengestaltung

 


TAKUMI

japanische Tischler-Tradition
in Ihren Räumen


Wir empfehlen das neue Buch über
Zen-Gärten
Philosophie-Inspiration-Meditation


Susanne Wannags (Text)
Evi Pelzer (Fotos)
vorgestellt werden auch die Gärten des Zenklosters Liebenau
BLV Buchverlag
ISBN 9788-3-8354-1192-0

 

 

 

 

 

 


Japan-Garten-Kultur

neue Projekte 2011-2. Seite

Neu:   

Japan-Garten-Kultur gestaltet einen großen Zengarten
vor dem Neubau eines Großkonzerns in Hannover
Teil 2



Die Vorbereitungen sind erledigt. Die Gestaltung des japanischen Gartens beginnt


Die Hügel werden gestaltet: große Steine (Schiefer aus dem Sauerland) und
Gartenbonsai (juniperus chinensis) werden eingebracht.


Der Japangarten wächst


mit Buxus, Ilex und japanischen Azaleen werden große Büsche um die
Steine geformt


große Steinplatten bilden Brücken und verbinden Hügel.
Sie gehören zu den Grundelementen der japanischen Gartengestaltung


Ein Blick vom Gebäudedach bringt einen Überblick über den bisherigen
Stand der Gestaltung


einige Wochen und einige Steine und Bonsais später steht der Garten
kurz vor dem Abschluss


hier noch einige Impressionen








ein Blick vom Gebäudeinnern


ein Blick vom Gebäudeinnern

  zurück     -    Teil 3  der fertige ZEN-Garten

übrigens, auch Sie können sich von uns einen solch beeindruckenden Japangarten gestalten lassen.
Ein Zengarten wirkt auch auf kleinen Flächen

fragen Sie doch mal unverbindlich an

Kontakt zu Japan-Garten-Kultur

home

Google Anzeigen